Herzlich Willkommen bei den Stader Hafensängern!

Wenn Ihnen unsere Internetseite gefällt oder Sie uns einen Gruß senden möchten, nutzen Sie auch gerne unser Gästebuch, damit Sie Ihre Eindrücke auch mit anderen teilen können.

40 Jahre Stader Hafensänger  - Bilder zu unserem Jubiläumsjahr            gibt es in  der Bildergalerie unter - Jubiläumsjahr 2017 -

Instrumentalisten gesucht!

Der Chor sucht  Akkordeonspieler/innen und Gitarrenspieler.

Wir üben 14-tägig montags um 20:00 Uhr in der Pfarrgemeinde Heilig Geist, Timm-Kröger-Straße 16, 21680 Stade.

Interessenten melden sich beim Ersten Vorsitzenden Gerhard Bellgardt, Tel. 04141 - 64728, oder auf unserem Kontaktformular.

Unsere nächsten Übungsabende!

Montag:

 

09.09.2019

23.09.2019

30.09.2019

Unsere nächsten Auftritte - Termine

 

August 2019:

 

18:08.2019 - Johannisheim Stade, Sommerfest - 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

22.08.2019 - Altenheim,  St. Sosef, Grillfest         - 17:00 Uhr - 18:00 Uhr

30.08.2019 - Pflegeheim Haus Heidbeck                  - 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

31.08.2019 - bis 01.09.2019, "AUF TOUR" - BRILON -

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

September 2019:

 

15.09.2019 - Wischhafen - Hafenfest - 15:00 Uhr

  

Auftritt in Stade Stadeum am 21.12.2019

Ein Weihnachtskonzert der besonderen Art im Stadeum

 

Samstag, 21. Dezember 2019, 17:00 Uhr

 

 

… noch 3 Meilen bis Weihnachten …

 

 Zum Jahresausklang gestalten die Stader Hafensänger mit vier weiteren Chören ein ganz spezielles Konzert mit maritimen und weltlichen Weihnachtsliedern. Als Gäste dabei sind der Altländer Shanty-Chor, der Shanty-Chor „De Windjammers“ aus Neu Wulmstorf, der Shanty-Chor Hemmoor und der Heidjer-Shanty-Chor aus Buchholz.

 

 Humorvoll moderiert wird der Abend vom Urgestein des Altländer Shanty-Chores Günter Gröbel, der für seine Döntjes bekannt ist.

 

Eintrittskarten gibt es für 20.- € in allen Vorverkaufsstellen des STADEUM sowie online unter https://www.stadeum.de/Veranstaltungen/Noch-3-Meilen-bis-Weihnachten.html